...für Paare: Kirchlich Heiraten

Gottes Segen für unseren gemeinsamen Lebensweg

 

Wer sich für eine kirchliche Trauung entscheidet, dem fällt es oft schwer in Worte zu fassen, warum  ihm dieser Schritt wichtig ist.

Vielleicht geht es Ihnen auch so. Zunächst aber freuen wir uns darüber, das Sie sich für diesen Schritt interessieren!

Häufig drücken Brautleute ihre Erwartungen und Hoffnungen so aus: Die Ehe ist ein Sakrament, das sich die Ehepartner gegenseitig spenden!

"...weil die kirchliche Trauung besonders feierlich ist."

"...weil wir um Gottes Sgene für unsere Ehe bitten."

"...weil unser Glaube unserer Ehe einen besonderen Halt gibt."

Wie Sie diese Frage für sich auch beantworten, wer kirchlich heiratet, möchte seine Partnerschaft von Gott begleitet wissen. Das Sakrament der Ehe bedeutet Gottes Zusage: Ihr zwei braucht Euren Weg nicht allein zu gehen. Gott ist bei Euch und geht mit Euch, wohin auch immer Euer Weg Euch führt!

Wenn Sie beabsichtigen sich in der St.Vitus-Kirche zu trauen, dann sollten Sie frühzeitig, vor allem Anderen, mit unserem Pfarrbüro (05242-3136) das Gespräch suchen. Neben dem Vorbereitenden Gespräch mit dem Priester, gilt es den Trautermin abzustimmen, über die Gestaltung der Feier zu sprechen und weitere kirchliche Formalitäten zu klären.

Regelmäßig finden auch Gesprächsangebote statt, bei denen  Brautpaare, Brautpaare kennenlernen und sich über Ihre Ehe-Erwartungen austauschen können. Unsere Pfarrsekretärin Frau Budde hilft Ihnen gern weiter.