Das Neueste

Im September nach Lourdes und Santiago de Compostella

Bildungs- und Wallfahrts-Busreise fr den Pastoralverbund

Vom 16. bis zum 29. September 2019 bietet der Pastoralverbund Reckenberg eine Bildungs- und Wallfahrts- Busreise unter der Leitung von Pfarredechant Edeler an.

Die Kathedrale des Hl. Jakobus in Santiago.Walter Nett /Bistum Aachen in Pfarrbriefservice Ziele der Fahrt werden sein:

  • Flüeli, der Ort des Nationalheiligen der Schweiz Bruder Klaus
  • Lourdes, der bedeutendste Marienwallfahrtsort Europas
  • Santiago de Compostela, der weltbedeutende Grablegungsort des Apostels Jakobus und Ziel des Wallfahrtwegs Camino de Santiago

Es werden Stadtführungen und Besuche der Kathedralen von Burgos, León, Oviedo, Clermont–Ferrand und Reims auf dem Programm stehen. Ebenso ein Besuch des Guggenheim Museums in Bilbao, einem der architektonisch spektakulärsten Bauten Europas.

Die Übernachtung erfolgt in vier Sterne Hotels mit Halbpension. An allen wichtigen Orten werden Gottesdienste gefeiert und am Wallfahrtsprogramm teilgenommen. Die Reisekosten liegen ab 36 Teilnehmern*innen bei

1.645,- € im DZ.
EZ Zuschlag 465,-€.
 
 
 
Details zum Reiseverlauf finden Sie hier:Santiago Reiseverlauf .pdf
Deteils zu Leistungen und Kosten finden Sie hier:Santiago Leistung Kosten.pdf
 
Ein Anmeldeformular zum Ausdruck finden Sie hier:Santiago Anmeldung.pdf
Anmeldungen sind ab sofort möglich.
 
 
Weitere Auskünfte bei Fragen und Unklarheiten erteilt gern das
Pfarrbüro St. Aegidius, Kirchplatz 5, 33378 Rheda–Wiedenbrück.