Das Neueste

Fronleichnamsprozession St. Vit

Nach zwei Jahren Pause macht der Eichenprozessionsspinner Probleme

Zwei Jahre lang konnte die Fronleichnamsprozession in St. Vit nicht coronabedingt stattfinden. Jetzt war es mglich und wenige Tage zuvor entdeckte man den Eichenprozessionsspinner, der schon wieder zahlreiche Eichen, insbesonder im und am Wald, in St. Vit befallen hat.

Deshalb gab es nur einige wenige Stationen, erstmals an der Stromberger Strae bei Familie Bannenberg,  weitere an der Feuerwehr, Ksterhaus und an der Kreuzigungsgruppe auf dem alten Friedhof. Abschluss war in der Kirche.

"Himmeltrger" (Mitglieder des Kirchenvorstandes) trugen den Baldachin ber Pfarrdechant Reinhard Edeler, der die Monstranz und Hostie trug.

Im Anschluss folgte sogleich das diesjhrige Pfarrgemeindefest im Garten des Vitus-Hauses.

W. Leskovsek

70 Glubige nahmen an der Traditionsveranstaltung teil. Viele Dorfbewohner hatten ihre Flaggen gehisst.