...für Kinder: Taufe + Erstkommunion

Taufe - ein Mensch wird Christ

D. Brinkemper

  Der Empfang der Taufe ist in jeder Lebensphase möglich. Das beginnt bei den Säuglingen und setzt sich über die Kinder und Jugendlichen bis in jedes Erwachsenenalter fort.

 In unserer Herz Jesu-Gemeinde finden Taufen in der Regel sonntags gegen 12 Uhr, in Absprache mit dem zuständigen Pastor, statt.  

 Wir möchten Sie auf dem Weg zur Taufe begleiten und unterstützen. Dazu bedarf es einiger Schritte: Anmeldung – Taufbegleitungsseminar – Taufgespräch

 Der erste Schritt ist die Anmeldung im Pfarrbüro. Diese sollte nicht zu kurzfristig sein (idealerweise 3 – 4 Monate vorher), damit ein möglichst passender Tauftermin mit dem zuständigen Pastor vereinbart werden kann. Hier klären wir auch gern alle weiteren Fragen rund um die Taufe.

           Mitzubringen sind:

          - das Familienstammbuch (falls vorhanden)

          - die Geburtsbescheinigung für religiöse Zwecke

          - eine Patenbescheinigung, falls der oder die Paten nicht in unserem Pastoralverbund                           wohnen (muss von den Paten telefonisch in dem für sie zuständigen Pfarrbüro                                 beantragt werden)

  •  Ein weiterer Schritt ist das Taufbegleitungsseminar im Pastoralverbund Reckenberg. Diese Seminare finden in regelmäßigen Abständen statt – sind jedoch nicht verpflichtend (Siehe Artikel: "Taufe vorbereiten - Taufe begleiten." )        
  • Kurz vor der Taufe vereinbart der Seelsorger mit Ihnen einen Termin für das Taufgespräch. Dazu kommt er zu Ihnen nach Hause. Freuen Sie sich auf das Gespräch, nutzen Sie die Gelegenheit, Fragen bezüglich des Ablaufs der Tauffeier oder zur Taufe an sich, Fragen zur religiösen Erziehung oder zum Glauben zu stellen: Die Seelsorger sind für alle Fragen offen.