Das Neueste

Ökumenische Revue durch 2000 Jahre Christengeschichte

Ankündigung Pfingstsonntag - MitmacherInnen gesucht! - am 12. März wird geplant

Am Pfingstsonntag, den 19. Mai,  wird es eine Neuauflage der ökumenischen Revue geben.

Bereits vor Jahren einmal aufgeführt, wollen wir uns wieder mit neuen Ideen und Beiträgen von Jederfrau und Jedermann locker flockig durch die christliche Geschichte hangeln.Dabei geht es jeweils in 100-Jahr-Schritten vorwärts.

Wer für ein Jahrhundert eine Idee zu einem Beitrag hat, kann mitmachen. 5-7 Minuten gehört den jeweiligen Gestaltern für ihr Jahrhundert die Bühne.

Was dann auf der Bühne passiert, ob Gesungen wird, Vorgetragen, Theater gespielt, ob mit oder ohne PowerPoint, ob poetisch, sarkastisch oder informativ bleibt den Mitmachenden überlassen.

Lust bekommen etwas beizutragen?

Dann kommen Sie zum Planungstreffen am Dienstag, den 12. März, um 19Uhr, in die Kreuzkirche an der Wasserstraße in Wiedenbrück.

Oder melden Sie sich bei Pfarrer Marco Beuermann (marco.beuermann "@" t-online.de) und reservieren Sie sich Ihr Jahrhundert Chirstengeschichte!