St. Vitus Sankt Vit

Kirchenführung St. Vit online

Gertrud Meyer weiß so manche Anekdote zu erzählen

Gerne erzählt Kirchenführerin Gertrud Meyer Kindern die Geschichte vom Heiligen Joachim, der als Figur in der St. Vitus Kirche hängt. Am liebsten erzählt sie es aber im Rahmen einer persönlichen Führung. Für KInder, wie für Erwachsene, bietet die geführte Erforschung des Kirchenraumes interessante Hintergründe, weil sie durch die erzählten Geschichten die Dinge zum Leben erweckt.

Nikolas Geurten ist im Pfarrgemeinderat aktiv und fit an der Videokamera. So entstand die Idee, die Kirchenführung für die Eltern und Kinder statt persönlich ersatzweise als kleines Filmchen zu gestalten. Der Film ist fertig und kann unter http://stvit.de/pgr/kirche angesehen werden.

Zur Kirchenführung gehört die Geschichte der Kirche, wann sie gebaut wurde und warum sie erst 1913 einen Turm bekam. Vorher stand vor dem Eingang eine dreistöckige Linde, in der Glocken angebracht waren. Deshalb ist die Linde auch bis heute das Wahrzeichen der Pfarrgemeinde geblieben und taucht auf Fahnen, Schildern und in Illustrationen auf.